Vita


Ich bin im Jahr 1994 in Schaumburg (Niedersachsen) geboren und aufgewachsen. Mein Abitur habe ich 2013 in Minden gemacht . Danach absolvierte ich einen Bundesfreiwilligendienst in Hannover. Zu Beginn meines Studiums bin ich schließlich nach Hannover gezogen und wohne hier nun mitten in der Stadt.

Ich habe an der Leibniz Universität Hannover Politikwissenschaft und Deutsch im Fächerübergreifenden Bachelor ohne Lehramtsoption studiert. Dabei lege ich den Schwerpunkt auf die Politische Soziologie und die Literaturwissenschaft, wobei ich mich besonders auf das Thema Geschlechterverhältnisse fokussiere. Im Oktober 2018 habe ich mit dem Master Politikwissenschaft in Hannover begonnen.

2015 wurde ich in die Journalistische Nachwuchsförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung aufgenommen. Dadurch habe ich die Möglichkeit, bereits während des Studiums eine journalistische Ausbildung, ähnlich eines Volontariats, zu absolvieren. Jeder Stipendiat nimmt an vielen verschiedenen Seminaren teil, die alle Bereiche des Journalismus abdecken - also Print, TV, Radio und Online.

 

 

Ich arbeite als Freie Journalistin, in erster Linie für die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ). Zudem bin ich im Vorstand der Jungen Presse Niedersachsen e.V., ein Verein für medieninteressierte junge Menschen und Zusammenschluss nichtkommerzieller und jugendeigener Medien in Niedersachsen. Ich bin Teil der Jury des "unzensiert"-Wettbewerbs für SchülerInnenzeitung in Niedersachsen, den die JPN 2018 zum ersten mal austrug.